Unterricht ab dem 19. April 2021

Liebe Eltern,
in der Woche vom 19. - 23. April 2021 gelten folgende Regelungen:

Voraussetzung für den Aufenthalt in der Schule ist die Vorlage einer Bescheinigung über ein negatives Testergebnis (z.B. in Form einer qualifizierten Selbstauskunft). Testungen können erfolgen im Bürgertestzentrum, in einer Arztpraxis oder in einer Apotheke. Der Test darf nicht länger als drei Tage zurückliegen. 

Wer diese negative Testbescheinigung nicht erbringen kann, muss sich in der Schule testen. Bitte geben Sie für diesen Fall Ihrem Kind die Einverständniserklärung über die Selbsttestung mit in die Schule.

Für den Jahrgang Q2 gilt:
19.04. Unterricht auf Distanz 
20./23.04. Abiturprüfungen
21./22.04. unterrichtsfreie Tage

Für die Jahrgänge 5-Q1 gilt:
Unterricht auf Distanz 

Für die Jahrgänge 5/6 gilt:
Eine Notbetreuung wird eingerichtet. Bitte melden Sie hierfür Ihr Kind über das Sekretariat (E-Mail an die Marion-Doenhoff-Gymnasium.Moelln@Schule.LandSH.de UND die Klassenleitung) an.

Klausuren im E/Q1-Jahrgang werden aufgrund der aktuellen Inzidenz über 100 in dieser und der nächsten Woche NICHT geschrieben.

Stand: 21.04.2021

Zurück