Digitale Ausstellung der Q1b „Zwischen Mensch und Natur“

Im Rahmen des Kunstunterrichtes der 11. Klassen entwarfen die Schülerinnen und Schüler der Q1b verschiedenste Wandinstallationen. Sie alle machen auf unterschiedliche Art und Weise auf die Beziehung zwischen dem Menschen und seiner natürlichen Umgebung aufmerksam. Teilweise kritisch, teilweise fragend, drückten die Schülerinnen und Schüler so ihre Analysen dieser Wechselwirkung in der besonders auf das Material fokussierten Arbeit aus. Auf diese Weise entstanden vielfältige Installationen, welche sich in ihren Aussagen und Fragestellungen ebenso einzigartig und aussagekräftig präsentieren wie in ihrer äußeren Erscheinung. (Anton Jöllenbeck)

Zurück