Schulprogramm

Unser Schulprogramm wurde 2001 beschlossen und in den Jahren 2005, 2009 sowie 2016 ergänzt bzw. überarbeitet und erneuert. Es wurden jeweils Entwicklungen abgeschlossen und ggf. in Konzepte und Handlungsbausteine überführt. Außerdem wurden jeweils neue Entwicklungsschwerpunkte aufgeworfen und in die Bearbeitungsebenen überführt.

Schulprogramm 2009

Hier wird das Schulprogramm 2009 zum Download zur Verfügung gestellt.

Nach Jahren intensiver Schulentwicklungsarbeit soll auch das Schulprogramm angepasst werden. Seit 2015 arbeiten wir an einer Überarbeitung des Schulprogramms. Dazu haben wir in einer ersten Phase kollegiumsintern den folgenden Entwurf unseres Schulprogrammes 2016 mit den tabellarischen Darstellungen zu den Schulentwicklungsschwerpunkten und den Anlagen Förderkonzept, Methodencurriculum, Fahrtenkonzept, Konzept der Berufs- und Studienorientierung und dem Ausbildungskonzept erstellt. Dies wird auf dem 2. Schulentwicklungstag des Schuljahres 2015/16 mit Lehrkräften, Vertreter/innen der Eltern und Schülerinnen sowie Schülern diskutiert, um einen breiten Konsens zu erzielen und die besten Ideen für die Arbeit der nächsten Jahre zu finden. Wir hoffen, das Schulprogramm 2016 in der nächsten Schulkonferenz diskutieren und ggf. beschließen zu können.

Auf dem 2. SET am 01.02.2016 wurde ausgehend von einer Information sowohl zur allgemeinen Darstellung im einleitenden Textteil unseres Schulprogramms als auch zu den einzelnen Entwicklungsschwerpunkten gearbeitet. Es wurde diskutiert, es wurden Fragen gestellt, Erklärungen abgebeben und Standpunkte dargelegt. Dies kann man den Fotos zu den Schwerpunkten HausaufgabenSchulgeländeMedienkompetenzGesunde Schule, Elternarbeit, Fachcurricula, Oberstufe, Beratungskonzept, Raumkonzept, Feedback entnehmen, die die Entwürfe der Tabellen zu den einzelnen Schulentwicklungsschwerpunkten und die Anmerkungen zeigen.

Prozess der Überarbeitung des Schulprogramms

Ausgehend von der Erarbeitung der Bausteine des neuen Schulprogramms in den letzten 1½ Jahren und den verschiedenen Schritten der Neuformulierung und Mitwirkungsmöglichkeit am Schulprogramm 2016 sind die verschiedenen Bestandteile in der Antragsfassung an die Schulkonferenz ausformuliert. Folgende wesentliche Schritte wurden im Prozess der Erarbeitung des Schulprogramms 2016 umgesetzt:

  • SET vor 1½ Jahren hat geltende Schwerpunkte diskutiert – Update geplant
  • Arbeit in diversen AGs (z. B. Schulgelände, HA, Medien, Echte Pause, Raumkonzept)
  • Update 08 + 09/2015 geschrieben (1. Fassung)
  • Update 10 – 12/2015 erstellt (2. Fassung): Hinweise von ÖPR + GB + erw. SL + Assistenzen eingearbeitet
  • Update 12 + 01/2016 erstellt (3. Fassung): Hinweise aller KuK + Vorstand des SEB + SV eingearbeitet
  • Veröffentlichung auf der Homepage 01/2016 für alle SuS + E – Rückmeldung bis 28.01.2016 erbeten und eingearbeitet (4. Fassung)
  • Diskussionen auf dem 2. SET a) zum allgemeinen Textteil und b) zu den allgemeinen Entwicklungsschwerpunkten (Methodik + inhaltliche Ausrichtung)
  • Feststellung a) der einvernehmlichen Teile und b) der strittigen Teile
  • Update 02/2016 erstellt (5. Fassung): Hinweise des 2. SET eingearbeitet
  • Antragsstellung an die Schulkonferenz
Schulprogrammm 2016

Das Schulprogramm 2016 besteht aus folgenden Teilen, die hier auch zum Download zur Verfügung gestellt werden:

Das Schulprogramm 2016 wurde am 14.03.2016 von der Schulkonferenz beschlossen.