Pädagogische Koordination

Schwerpunkte der Pädagogischen Koordination

Wir, die Pädagogischen Koordinatorinnen, arbeiten gegenwärtig an folgenden Schwerpunkten:

Überarbeitung des Schulprogramms

Hausaufgaben

Medienkompetenz und Mediencurriculum

Beratungskonzept

Gesunde Schule

Elternarbeit

Medienkompetenz und Mediencurriculum

Wir sind Medienkompetenzzentrum des Landes Schleswig-Holstein. Herzstück unserer Arbeit ist neben der unterrichtlichen Behandlung von Themen zur Entwicklung von Medienkompetenz und zum bewusstem Umgang mit Medien die Arbeit unseres Schulradios „Radio Mölln.“

Gegenwärtig schaffen wir uns in Zusammenarbeit mit dem Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow ein eigenes Fernsehstudio, das „Inklusive Fernsehstudio“.

 

Elternarbeit

Auf dem Gebiet der Elternarbeit verfolgen wir zwei Denkansätze: Zum einen wollen wir Eltern stärker in die gemeinsame Gestaltung des Schullebens und der Schulentwicklung einbeziehen, zum anderen wollen wir Beiträge zur Entwicklung der Erziehungstüchtigkeit leisten.

Beispielhaft sei das „Coaching für Elternvertreter/innen“ genannt. Hierbei werden einmal im Schuljahr an einem Abend Schwerpunkte aus der Arbeit von Elternvertreter/innen aufgearbeitet, die Erfahrungen aufgegriffen und mit thematischen Impulsen vertieft. 2014 war der Schwerpunkt Konfliktmanagement, 2015 Moderation und Moderationsmethoden. Die teilnehmenden Elternvertreter/innen erhalten jeweils ein entsprechendes thematisches Heft.

Gesunde Schule

Der Schwerpunkt Gesunde Schule ist sehr vielaspektig und vielschichtig. Sie bildet sich auf der Ebene der Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler einerseits und der der Lehrkräfte andererseits elemantar ab.

Folgende Aspekte sind besonders beachtenswert und bilden erste Arbeitsschwerpunkte:

  • Etablierung eines Beratungssystems für Schülerinnen und Schüler
  • regelmäßige Fortbildung der Lehrkräfte in Coaching und Coachingmethoden
  • Einbindung systemischer Schulsozialarbeit
  • Ausweitung und Verstetigung der Kooperation im Beratungsnetzwerk der Region
  • Evaluation und Verbesserung der Lernbedingungen für Schülerinnen und Schüler
  • Evaluation und Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte und nichtpädagogisches Personal
  • Schaffung von Arbeits- und Aufenthaltsbereichen für Schülerinnen und Schüler
  • Schaffung von Arbeitsplätzen für Lehrkräfte
  • Verbesserung der Bedingungen im Lehrerzimmer
  • Etablierung gemeinsamer, regelmäßiger Kollegiums-Interaktionsformate (z. B. Lehrer/innen-Sport und Lehrer/innen-Chor)
  • regelmäßige Fortbildungen zur Lehrer/innen-Gesundheit